© Mitarart - Fotolia.com © stryjek - Fotolia.com

 

 

Rubriken:



Fitnesstraining
Ausdauersport
Kampfsport
Olympiade
Wassersport
Wintersport
Ernährung
Gesundheit und Fitness
Fitness für Kinder
Fitness für Schwangere
Fitness für Senioren


 







 

Fitness von A bis Z:


 

Aerobic
Aikido
Boxen
Crossfit
Eishockey
Fitness für Frauen
Indoor Cycling
Inline Skating
Joggen
Judo
Karate
Kendo
Kung Fu
Pilates
Radfahren
Ringen
Rudern
Schlittensport
Schwimmen
Selbstverteidigung
Skisport
Snowboarden
Surfen
Taekwondo
Tauchen
Walken
Wasserski & Wakeboarden
Wing Chun
 

Zielgruppen:


 

Fitness für Frauen
Fitness für Kinder
Fitness für Schwangere
Fitness für Senioren

 



Impressum

Die nächsten Austragungsorte der Olympiade

Sowohl im Sommer als auch im Winter findet die Olympiade immer im Abstand von vier Jahren statt. Dabei liegen zwischen den Sommer- und Winterspielen immer zwei Jahre, in denen keine Olympiade stattfindet. Nachdem die Olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver stattfanden, stehen die neuen Austragungsorte bereits fest. Eine frühzeitige Planung der einzelnen Austragungsorte ist unerlässlich, da sich die Länder, die als Gastgeber fungieren, umfangreich auf die Spiele vorbereiten müssen.

 

 

 

 

Die Olympischen Sommerspiele 2012

Die nächste Sommerolympiade wird 2012 in London stattfinden. Somit ist die internationale Veranstaltung bereits zum dritten Mal in der britischen Hauptstadt zu Gast. Bereits 1908 und 1948 wurde die Olympiade in London ausgetragen. Bei den nächsten Olympischen Sommerspielen dürfen sich Zuschauer und Athleten zugleich auf bekannte und neue Austragungsorte freuen. Der Gastgeber bezieht in diese Olympiade unter anderem das Wembley Stadion ein. Zudem sollen auch in Wimbledon einzelne Wettkämpfe ausgetragen werden. London ist der erste Gastgeber, der drei Mal die Olympiade austragen darf. Die Olympischen Sommerspiele werden zahlreiche Wettkämpfe umfassen. Dazu gehören neben Taekwondo auch Tischtennis und der Triathlon. Die Londoner Organisatoren möchten den finanziellen Aufwand, der durch neue Spielstätten entsteht, so gering wie möglich halten.

 

 

 

 

Die Olympischen Winterspiele 2014

Die nächsten Olympischen Winterspiele 2014 werden in Sotschi ausgetragen. Die russische Stadt mit rund 330.000 Einwohnern liegt direkt am Schwarzen Meer. Zu Gast ist die Olympiade in Russland dabei erst zum zweiten Mal und das, obwohl es sich um das flächenmäßig größte Land der Welt handelt. Insgesamt werden bei der Winterolympiade 2014 neben den klassischen Sportarten auch zahlreiche neue Disziplinen vertreten sein. Neben dem Skispringen der Frauen handelt es sich an dieser Stelle auch um die Biathlon-Mixed-Relay, bei der gemischte Staffeln an den Start gehen werden.

Des Weiteren werden in Russland erstmals Teamwettbewerbe im Rodeln stattfinden. Die Sportstätten werden in Russland rund um die Medals Plaza angeordnet. Zudem sollen Eishallen in anderen Teilen der russischen Stadt entstehen. So werden neue Stadien, die errichtet werden, teilweise Platz für bis zu 40.000 Menschen bieten können.